creature features & other stories

Maggie Fishell
26. April - 25. Mai 2024

Maggie Fishell präsentiert in ihrer neusten Ausstellung Fotografien, Bilder und Objekte im Spannungsfeld von Mensch & Natur, von abstrakt & gegenständlich, von Medium & Material.

Ihre langjährige fotografische Praxis hat die Künstlerin für die Erscheinungen von Licht und Dunkelheit und dem Verhältnis von Bild und Abbild sensibilisiert. Der experimentelle und spielerische Umgang mit gefundenen Materialien, analogen Transferverfahren, Farbe, Licht und Wahrnehmung macht Fishell's Vorliebe für transformatorische Prozesse sichtbar, wo Ephemeres und Beständiges sich gegenseitig ergänzen. In der Beschäftigung mit den Kräften der Natur erschafft die Künstlerin Gleichnisse vom Werden und Vergehen zwischen Anziehung und Abstossung, zwischen Schönheit und Düsternis. Sie lässt sinnliche und poetische Werke entstehen, welche Geschichten erzählen über die Kreation und über das Kreatürliche in uns und um uns herum.

Die Musikerin Maggie Fishell lädt uns ebenso ein, den zwei von ihr hochgeschätzten Jazzerinnen im Konzert von «Butterscotch» zu lauschen. Auch gibt sie uns mit ihrer Band «gold» einen Einblick in ihr eigenes musikalisches Schaffen.

Vernissage: Freitag, 26. April | 17-20 Uhr

Konzert: Freitag, 17. Mai | 18 Uhr | "Butterscotch" - Antonia Giordano & Sandy Patton

Finissage: Samstag, 25. Mai | 17-20 Uhr | Konzert "gold" - Maggie Fishell & Vera Daucher & Guests


VORSCHAU

Kunst Clubbing

GOD IS A DJ
08. - 22. JUNI 2024

Sbiti Abdel Hay (Live Paintings)
Lazar Gertsch (Fotocollagen)

Christoph Balmer (Latexprints)
Sophie Stalder (Paintings)

& Dj Sets
Kuratiert von Christoph Balmer